Power-Stoff: Sauerstoff • spermidineLIFE®
Choose a different country or region to see content for your location and shop online.
United States
Sauerstofftherapie
Wissenschaft
20.01.2021

Power-Stoff: Sauerstoff

Wer sich vorgenommen hat 2021 mehr für die eigene Gesundheit zu tun, sollte mit den Zellen anfangen. Und dafür setzt Ihr am besten Sauerstoff-Tanken ganz oben auf Eure To-do-Liste. Denn Sauerstoff kann – unter bestimmten Umständen – sogar den Alterungsprozess der Blutzellen umkehren.

Dass der menschliche Körper durch die Verbrennung von Sauerstoff Energie erzeugt und Sauerstoff damit eine Grundvoraussetzung für unser Leben ist, sollte allgemein bekannt sein. Aber welche Power hinter diesem Element wirklich steckt und wie intensiv es unser Leben beeinflussen kann, haben jetzt WissenschaftlerInnen der Universität Tel Aviv und des Shamir Medical Centers in Israel erforscht.

Sie beschäftigen sich mit der sogenannten hyperbaren Sauerstofftherapie in Druckkammern (HBO). Dieses Verfahren ist bereits seit den 1960er-Jahren bekannt und wird als Therapieform bei Krankheiten angewandt, die auf einen Sauerstoffmangel in den Zellen zurückzuführen sind. Dazu zählen beispielsweise das diabetische Fußsyndrom und akute Hörstörungen. Bei der Therapie wird den PatientInnen in einer Druckkammer über ein Schlauchsystem medizinischer Sauerstoff zugeführt. Dadurch erhöht sich der Sauerstoffanteil in den flüssigen Bestandteilen des Blutes.

Bei ihren Versuchen haben die ForscherInnen jetzt aber festgestellt, dass sich durch die erhöhte Sauerstoffsättigung im Blut noch viel mehr erreichen lässt. In der im Fachmagazin „Aging“ Ende 2020 veröffentlichten Publikation erläutern sie, dass es ihnen mithilfe der hyperbaren Sauerstofftherapie in der Druckkammer gelungen ist den Alterungsprozess von Blutzellen gesunder Erwachsener nicht nur zu stoppen, sondern sogar umzukehren!

Einfluss von Sauerstoff auf die Alterung

Bei der 90 Tage dauernden Studie erhielten 35 gesunde Menschen im Alter von über 64 Jahren 60 HBO Sitzungen, bei denen der Umgebungsdruck auf das 2,4- bis 3-fache des Normaldrucks eingestellt wurde. Den ProbandInnen wurden vor, während und umgehend nach der Behandlung sowie mit etwas Abstand zum Behandlungsende Blutproben abgenommen. Bei den Analysen der Proben untersuchten die ForscherInnen verschiedene Immunzellen und stellten fest, dass die Hochdruck-Sauerstoff-Therapie bei den ProbandInnen zwei Prozesse umkehrte, die mit Krankheiten und dem Alterungsprozess verbunden sind.

Erstens wiesen die TeilnehmerInnen am Ende der Therapie bis zu 37 % weniger seneszente Zellen auf. Seneszente Zellen sind jene Zellen, die am Ende ihres Lebenszyklus ihre Fähigkeit verloren haben, sich durch Zellteilung selbst zu erneuern. Sie sind quasi erschöpft und daher im Ruhestand. Während das generell einen positiven Hintergrund hat – es verhindert, dass sich beschädigtes Erbgut in alten Zellen weiter teilt und vermehrt – stehen zu viele seneszente Zellen im Körper im Verdacht Krankheiten auszulösen.

Zweitens waren die Telomere – die Schutzkappen unseres Erbgutes an den Enden der Chromosomen – der ProbandInnen um bis zu 38 % verlängert. Wie schon öfter berichtet, zeigt sich an der Länge der Telomere das biologische Alter, da sie sich bei jeder Zellteilung natürlich verkürzen. Durch die Hochdruck-Sauerstoff-Therapie konnte diese Verkürzung aber nicht nur gestoppt, sondern tatsächlich umgekehrt werden.

Alterungsprozess umkehrbar?

„Seit vielen Jahren beschäftigt sich unser Team mit hyperbarer Forschung und Therapie-Behandlungen. Forscher auf der ganzen Welt versuchen, pharmakologische und umweltbedingte Interventionen zu entwickeln, die eine Telomerverlängerung ermöglichen. Dies ist uns mit unserem HBOT-Protokoll gelungen, das beweist, dass der Alterungsprozess tatsächlich auf der zellulär-molekularen Ebene rückgängig gemacht werden kann“, meinte Professor Shai Efrati, israelischer Arzt, außerordentlicher Professor an der Sackler-Fakultät für Medizin und der Sagol School of Neuroscience an der Universität Tel Aviv sowie Direktor des Sagol-Zentrums für hyperbare Medizin und Forschung am Yitzhak Shamir Medical Center in Israel.

Wie relevant diese neuen Forschungserkenntnisse tatsächlich sind, kommentierte Dr. Amir Hadanny, der ebenfalls Teil des Teams ist: „Bisher haben sich Interventionen wie Änderungen des Lebensstils und intensives Training als hemmend für die Telomerverkürzung erwiesen. Aber in unserer Studie waren nur drei Monate HBO in der Lage, Telomere mit Raten zu verlängern, die weit über alle derzeit verfügbaren Interventionen oder Lebensstilmodifikationen hinausgehen. Mit dieser bahnbrechenden Studie haben wir eine Tür für weitere Forschung über die zellulären Auswirkungen der HBO und ihr Potenzial zur Umkehrung des Alterungsprozesses geöffnet.“

Als nächster Schritt sollen nun weitere Studien mit mehr ProbandInnen durchgeführt werden, um den Zusammenhang der hyperbaren Sauerstofftherapie in Druckkammern (HBO) und des Alterungsprozesses näher zu untersuchen und Potenziale für medizinische Behandlungsmethoden zu evaluieren.

Fazit

Wir sind gespannt, was die Zukunft hier bringen wird. Unser Fazit bis dahin: Wenn Sauerstoff in den Druckkabinen gut für unsere Zellen ist, dann garantiert auch in unserem natürlichen Umfeld! Gerade in Zeiten von Homeoffice und Lockdown sollten wir also dafür sorgen, dass unsere Sauerstoffzufuhr nicht leidet und regelmäßig Bewegung an der frischen Luft einplanen! Damit schlagen wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Ähnliche Beiträge

Zellen Entgiftung
FastenWissenschaft
23.02.2021
Unsere Zellen als Müllentsorger: Unsere zellulären Recyclingsysteme sind Meister der Entgiftung
Der Februar ist die Zeit des Fastens und damit die Zeit, in der wir unseren Körper reinigen und den Müll entsorgen, der sich angesammelt hat. Was viele aber nicht wissen, ist dass die positiven Fasten-Effekte, von denen wir oft sprechen, vor allem in unseren Zellen stattfindet. Sie sind wahre Meister der Entgiftung und Müllentsorgung.
CelVio Complex
Wissenschaft
29.01.2021
Nachgefragt: Was ist am CelVio Complex dran?
Der CelVio Complex ist der Kern unserer spermidineLIFE®️ Innovationen. Cel steht für „Cella“, die Zelle und Vio für „gehen oder reisen“ sozusagen der Weg oder Lebenszyklus der Zelle.
Mikrobiota
Wissenschaft
11.01.2021
Der Makro-Einfluss unserer Haut- und Darm-Mikrobiota
Der Name der Mikrobiota – unserer Haut- und Darmflora – mag irreführend erscheinen, denn sie hat keinesfalls einen kleinen, sondern einen großen Einfluss auf den Alterungsprozess der Zellen. Worauf Ihr achten könnt, um Eure Zellen zu unterstützen? Wir verraten es Euch.